Textilfarbe - Waschmaschinenfarbe

Javana Waschmaschinenfarbe zum selber Färben von Textilien und Stoffen in der Waschmaschine. Die Javana Waschmaschinenfarben gibt es in 17 brillanten Farbtönen. Bereits bei 30 - 40 C° wird eine kochfeste Färbung erzeugt. Die Waschmaschinenfarbe reicht, abhängig von der Farbtiefe für 600 - 1800 g Stoff. Die Textilfarben für die Waschmaschine sind flüssig und müssen nicht mehr aufgelöst werden. Das Fixiergranulat ist bereits erhalten und eine einfache Dosierung möglich.

mehr …

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 16 von 16

Textilfarben für verschiedene Gewebearten

Die Textilfarbe für die Waschmaschine eignet sich für Textilien und Stoffe aus Baumwolle, Mischgewebe (mit einem Synthetikanteil von max. 50%), Leinen und Halbleinen sowie für Viskose.

Die Waschmaschinenfarben (14 Farbtöne) enthalten 150 ml flüssige Textilfarbe und 500g Fixiergranulat. Die drei dunkelsten Texitlfarben (schwarz, dunkelbraun und marineblau) enthalten jedoch 250 ml und 400g Fixiergranulat um ein optimales Färbeergebnis zu erreichen.

Die Dosierung der flüssigen Textilfarben ist je nach Gewicht des zu färbenden Stoffes anzupassen. Dies wird durch die Maßeinheit auf der Flasche (50ml Schritte) sehr einfach gemacht, so dass auch weniger Stoff leicht gefärbt werden kann.

Anwendung der Javana Waschmaschinenfarben

Der saubere, zu färbende Stoff wird ein die Waschmaschine gelegt, das in der Packung enthaltene Fixiergranulat, sowie eine Packung Färbe-Salz (nicht enthalten) auf den Stoff legen. Die Waschmaschine auf "Feinwäsche" oder "Pflegeleicht" Programm einstellung und bei 30 oder 40°C die Waschmaschine starten (ohne Vorwäsche). Wenn das Wasser zu der Wäsche gelaufen ist, die flüssige Farbe hinzugeben und das Waschprogramm durchlaufen lassen. Im Anschluß die Textilien mit Waschmittel nachwaschen und schon ist die Wäsche in der gewünschten Farbe gefärbt.