Kreidefarben - Shabby Chic für Möbel & Co.

Sogenannte Chalky Farben - Kreidefarbe zum Erstellen von Gegenständen im Vintage Look, Landhaus-Stil oder Shabby Chic. Die Kreidefarben hinterlassen eine kreidematte, samtig weiche Oberfläche und verfügen über eine tolle Deckkraft und eine hohe Farbintensität.

Besonders schöne Effekte lassen sich durch Kombinationen mit zwei Kontrastfarben erzielen. Miteinander Aufgetragen oder übereinander und abgeschliffen.

mehr …

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 18 von 35

Bilderrahmen im Vintage-Look mit Kreidefarben

Vintage / Used Look

Für einen "Used Look" können zwei Farben übereinander aufgetragen werden, die erste sollte jedoch vor dem 2. Farbauftrag komplett durchgetrocknet sein. Wenn die 2. Schicht getrocknet ist - einfach mit Schleifpapier ein wenig von der 2. Farbe abschleifen. Die Ergebnisse sind verblüffend chic. Andere Gestaltungsmöglichkeiten sind die 2. Farbschicht mit wenig Farbe auf einem trockenen Pinsel über die getrocknete Kreidefarbe auftragen - das sieht bei gleichmässiger Richtung wie gebürstet aus. Oder einfach die noch feuchte Chalky Farbe mit einem Tuch abwischen, das ergibt tolle Wischeffekte.

Was kann ich mit Kreidefarbe alles gestalten?

Kreidefarben sind Farben auf Wasserbasis, die ultramatt sind und dadurch einfach einzigartig aussehen. Anwendbar ist die Chalky Farbe auf vielen Untergründen. Nicht nur Holzmöbeln lassen sich damit individuell gestalten auch Blumentöpfe aus Terrakotta bekommen mit der Farbe einen neuen Look. Aber auch Tapeten oder verputzte Wände erhalten mit der Kreide ein besonderes Aussehen. Auch Metall, Kunststoff und lackierte Oberflächen lassen sich mit Kreidefarben gestalten. Man kann die Kreidefarbe am Schluß mit einem Cremewachs oder auch einen Klarlack versiegeln.

Schubladen mit Chalky Finish verschönert