Fensterdekoration mit Window-Style Fensterschablonen

Fensterdekoration ist schon immer eine saisonale, von den Jahreszeiten abhängige Dekoration gewesen. Mit den neuen Fensterschablonen von Window-Style wird Fensterdekoration zum Kinderspiel. Die Fensterschablone und die Fensterfarbe sind ideal auf den glatten Untergrund abgestimmt.

Die selbstklebenden und wiederverwendbaren Fensterschablonen lassen sich nach der Fensterdekoration leicht wieder abziehen. Die Fensterfarben (Schablonierfarben für Fenster, Spiegel, Fliesen und mehr) sind zur Zeit in 18 tollen Farbtönen erhältlich und sind optimal für die Fensterdekoration geeignet.

mehr …

Window-Style Farben

Window Style Fensterfarben für tolle Fensterdekoration. Die...

Window-Style Zubehör

Window Style Farben einfach und sicher auf Fensterscheiben,...

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4

Fensterdekoration mit Fensterschablonen

Nach Fensterdekoration mit Window Color kommt die neue Generation an Glasmalfarben. Die neuen Fensterfarben werden direkt mit einem Malmesser oder einem Spachtel auf die Fensterschablone gegeben. Die Fensterdekoration kann beim Fensterputzen einfach mit geputzt werden (vorrausgesetzt die Fensterdekoration ist vorher richtig durchgetrocknet). Soll die jahreszeitlich gestaltete Fensterdekoration entfernt werden, einfach an einer Ecke die Fensterfarbe lösen und abziehen.

Die Fenstermalfarben sind auf Wasserbasis hergestellt ud optimal miteinander kombinierbar. 11 brillante Farbtöne zusätzlich 4 Glitterfarben, 2 Frosttöne und Kristallperlen runden das Angebot für die Fensterdekoration ab.

Fensterdekoration Anleitung

Window Style Video
Video von C.Kreul

Zunächst überlegen Sie, welche Fensterdekoration zu Ihrem Fenster und zur Jahreszeit passt. Ob eine Dekoration zu Ostern, Weihnachten oder thematische Dekoration wie "afrikanische Impressionen" oder "florale Fensterschablonen".

Dann ziehen Sie die Fensterschablone von der Folie ab. Der Untergrund (Fensterscheibe, Spiegel, Porzellan oder Fliesen) soll zur Fensterdekoration staub- und fettfrei sein. Bringen Sie die selbstklebende Fensterschablone nun in die gewünschte Position.

Nun tragen Sie die Fensterfarbe mit einem Malmesser oder bei größeren Flächen mit einer Schablonier-Rakel auf. Sie können Farbverläufe bei der Fensterdekoration durch "Ineinanderziehen" der Fensterfarben erzielen.

Ist die Fensterdekoration fertig gestaltet, ziehen Sie die Fensterschablone vorsichtig ab und reinigen diese mit Wasser. (Die Fensterschablone ist wiederverwendbar, so dass Muster bei der Fensterdekoration wiederholt werden können). Nun kann die Fensterfarbe trocknen.