Handlettering / Kalligrafie

Handlettering und Kalligraphie gerne werden diese Begriffe heute in einem Atemzug genannt und man meint eigentlich ist es doch das gleiche... Auch wenn die beiden Begriffe viel miteinander zu tun haben ist die Technik eine andere. Bei der Kalligrafie handelt es sich um die Kunst des Schönschreibens. Klassisches Kalligrafieren funktioniert, indem man mit einer Feder oder einem Füller mit Kalliegrafiefeder in einem Schwung Wörter in kunstvoller Technik schreibt. Heute werden auch gerne Brushpens zum Ausüben der Kalligraphie genutzt. Auch wenn es einfach und schwungvoll aussieht, steckt harte Übung hinter den schönen Worten. Brushlettering könnte man also die Kalligrafie der Moderne nennen.
Das Handlettering dagegen ist eigentlich eher technisch zu betrachten. Hier werden Striche verbunden und das Lettern kommt eher dem Zeichnen gleich als dem schwungvollen, schönen Schreiben. Durch verschieden starke Linien wird aber diese Schrift sehr individuell und kunstvoll. Zum Handlettern werden Fineliner, Brushpens und Federn und Tinte gleichermaßen benutzt. Für beide Techniken sind schöne Papiere und Papierbögen zum Üben das Tüpfelchen auf dem i.

Handlettering Papiere

Papiere, Blöcke und Lernbögen zum Kalligrafieren und...

Fineliner

Fineliner mit stabilen Formspitzen zum Malen, Skizzieren,...

Pinselstifte

Pinselstifte gibt es in verschiedenen Ausführungen. Neben...

Chalk-Lettering

Chalk-Lettering, das meint nichts Anderes als die Kunst der...

Unsere Bestseller

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit

Ok