Foto Transfer Potch / Foto Potch

Mit dem Foto Transfer Potch eigene Bilder auf verschiedenste Untergründe transferieren. Tolle Geschenkideen und Überraschungen lassen sich nun recht unkompliziert realisieren. Bei Bastelarbeiten mit dem Foto Transfer Potch gibt es ein paar grundsätzliche Dinge zu beachten, die unabhängig vom Untergrund immer wichtig sind:

  • Der Untergrund sollte fettfrei, sauber und trocken sein
  • Das Foto muss als Laserdruck - Bild auf einfachem Kopierpapier vorliegen
  • Schriftzüge müssen gespiegelt werden, damit sie auf dem Bild lesbar sind
  • Der Potch sollte nicht auf die Rückseite des Papiers gelangen, da sonst später das Wasser nicht durchdringen kann.

mehr …

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 16 von 16

Fotos auf Keilrahmen und andere Malgründe transferieren

Fotos auf Keilrahmen übertragenBeim Fototransfer auf Keilrahmen ist es sinnvoll, den Keilrahmen durch Unterlegen eines Buches oä. (am besten in eine Plastiktüte verpacken) zu stabilisieren, so lassen sich die Papierreste leichter abrubbeln. Das Lackieren erfolgt am besten mit dem glänzenden Überzugslack oder auch mit dem Glitterlack für Foto Transfer Potch.

Fotos auf Ton oder Steine transferieren

Steine oder Ton, etc. mit Fotos gestaltenMit Hilfe des Fototransferpotches lassen sich Fotos auch gut auf Steine transferieren. Die Vorgehensweise ist die gleiche wie bei allen anderen Materialien. Handelt es sich um einen sehr dunklen Stein kann man diesen, bzw. die zu gestaltende Fläche mit einer hellen Farbe gestalten, damit das Foto auch richtig zur Geltung kommen kann. Als Lack empfiehlt sich hier auch der Foto Transfer Glanz- oder Glimmerlack.

Fotos auf Glas oder Porzellan transferieren

Fotos auf Glas übertragenHierbei wird schon ein wenig mehr Geduld erforderlich, damit nicht der Laserdruck gleich mit vom Glas abgerubbelt wird. Wir empfehlen, das Glas auf der zu gestaltenden Fläche mit einem Satiniermittel vorher "aufzurauhen". Das erleichtert ein sauberes Arbeiten. Sind noch Kleberrückstände (Potchreste) auf dem Glas, können diese nach dem Fönen - im abgekühlten Zustand mit Hilfe von Glasreiniger vom Glas oder Porzellan entfernt werden. Wir empfehlen mehrere Arbeitsgänge beim Arbeiten mit dem Foto Transfer Potch auf Glas. Immer wieder Föhnen und die nächste Papierschicht vorsichtig abrubbeln.

Fotos auf Kerzen transferieren

Kerzen mit Fotos gestaltenMit dem Hobby Line Überzugslack für Kerzen (seidenglänzend oder glimmernd) lassen sich Fotos auch auf  Kerzen transferieren. Die Kerzen sind im Anschluß normal abbrennbar. Die Arbeitszeit lässt sich hier jedoch nicht durch Fönen verkürzen, da dies den Wachs zum Schmelzen bringen würde. Nach dem Rakeln und Entfernen der Kleberreste muss die Kerze 24 Std. bei Raumtemperatur trocknen. Hiermit lassen sich gerade in der Weihnachtszeit tolle Geschenke gestalten. Für Schriftzüge oder zum Verzieren eignen sich die PicTixx KerzenPens.

Fotos auf Laternenfolie oder Acrylglas transferieren

Foto transfer auf HolzAuch auf Laternenfolie - als Anhänger am Weihnachtsbaum, im Frühlings- oder Osterstrauß, Laternen und andere Ideen lassen sich Fotos mit dem Foto Transfer Potch leicht transferieren. Acrylglas lässt sich mit diesem Potch auch hervorragend individualisieren. Geschenkanhänger, Einlagen für Weihnachtsbaumkugeln uvm. lässt sich mit der Folie und dem Foto Transfer Potch gestalten. Die Laternenfolie verfügt über eine rauhe Seite - auf diese lässt sich das Bild leichter transferieren.

Fotos auf Textilien transferieren

Lampenschirm mit Foto gestaltetFotos lassen sich auf auf Stoffe oder Textilien übertragen. Hier ist zu beachten, dass diese dann nicht waschbar sind und auch nicht zu stark "bewegt" werden sollten. Überträgt man beispielsweise ein Foto auf ein Kissen, kann dieses dekorativ plaziert werden - es sollte jedoch nicht darauf geschlafen werden. Zur Gestaltung von bspw. Lampenschirmen bietet der Foto Transfer Potch aber zahlreiche kreative Gestaltungsideen!

Fotos auf Holz transferieren

Foto transfer auf HolzFotos lassen sich auch leicht auf unbeschichtetes Holz übertragen. Für besondere Effekte bei schwarzen Ausdrucken kann der Untergrund einfach mit einer farbigen Holzlasur gestaltet werden, so entstehen tolle Facetten und Hintergründe. Nach dem  Übertragen von Fotos auf Holz kann die Fläche sowohl mit dem Glanzlack, als auch mit dem Glimmerlack lackiert werden.