JAVANA Textil 3D-Design Pens

Der Plusterpen für Textilien funktioniert ganz einfach: Malen - trocknen - aufplustern! Der neue Trend sind 3D Effekte auf Textilien, nicht nur trendy sondern auch wahre Hingucker. Aber nicht nur Shirts, Schuhe und Jeans lassen sich damit wirkungsvoll designen sondern auch Heimtextilien wie Kissenhüllen, Tischläufer und andere Dinge.

Die Stoffmalpens haben eine sogenannte Soft Touch Oberfläche, die einen weichen, angenehmen Griff sicherstellt, so dass auch größere Flächen bequem mit dem Stoffmalstift bemalt werden können. Die 3D-Design Pens gibt es derzeit in 11 Farben und die Stoffmalfarbe ist für helle und dunkle Textilien geeignet.

mehr …

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 11 von 11

Plusterpen – Stoppersocken zum Selbermachen

Eine etwas andere Anwendung für einen Plusterpen ist die Herstellung von Stoppersocken. Die aufgeplusterte Stoffmalfarbe reduziert die Rutschgefahr. Dazu wird die "Fußsohle" einer Kindersocke mit individuellen Motiven mit dem Plusterpen verziert.

Plusterpen – die Stoffmalfarbe „aufplustern“

Die Stoffmalfarben werden einfach im Backofen (bei 150°C) oder durch linksseitiges Bügeln im Baumwollprogramm aufgeplustert und bieten dann eine entsprechende "Stopperfläche" an. Die Stoppersocken können natürlich auch entsprechend den Jahreszeiten gestaltet werden, mit Sternen und anderen weihnachtlichen Accessoires zur Weihnachtszeit, Osterhasen im Frühjahr und anderen passenden Symbolen.