Von Duft über Farbe bis hin zu Pflegemitteln

Um die Seife individuell den eigenen Bedürfnissen (oder den Vorlieben und Bedürfnissen des oder der Beschenkten) anzupassen kann man der Seife verschiedenen Wirkstoffe zuführen. Die Pflegewirkstoffe sind auf die verschiedenen Hauttypen abgestimmt.

Für die Schaumschläger unter den Seifenanwendern gibt es noch ein Schaumkonzentrat, welches die Seife nachher fein schäumen lässt.

Den besonderen Pfiff kann man der Seife mit echten Blütenblättern oder Blüten geben. Die sind nicht nur ein echter Hingucker, sie verleihen der Seife auch noch eine ganz leichte Duftnote. Wer es duftender mag kann der Seife auch einen der 10 Düfte hinzufügen. Ganz gleich ob zitrus, blumige Varianten, frische Düfte oder auch etwas süßere und fruchtige Varianten.

Und da Seife ja nicht nur gut duften sollen, sondern auch noch schön aussehen, kann die entsprechende Seifenfarbe dazu gewählt werden. Die Menge der Seifenfarbe bestimmt die Intensität der Farbe.

Seite 3 von 3
Artikel 37 - 39 von 39

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit

Ok